/ / /

Eintauchen... aber richtig! Mit meiner Unterstützung lasse ich Dich den Herzschlag Kolumbiens spüren

Hallo, ich bin Maria und Deine Ansprechpartnerin, wenn es darum geht Deine Reiseträume in Kolumbien zu verwirklichen.

Kolumbien ist … ANDERS … reich an fantastischer Vegetation und Abenteuern; hier ticken die Uhren in einem anderen Rhythmus und Du findest leicht Kontakt zu den Menschen, dank ihrer offenen und unkomplizierten Mentalität. Kolumbien bietet gleich zwei Zugänge zum Meer und drei Gebirgszüge (Anden), hat ein Angebot von unzähligen exotischen Früchten, ist Reiseland für Backpacker als auch für den anspruchsvollen Urlauber.

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben - Alexander von Humboldt

Hier komme ich ins Spiel. Mir liegt es am Herzen, dem Gast einen authentischen Eindruck von diesem wundervollen Land zu vermitteln. Um dann die Familie und Freunde teilhaben zu lassen, denn erst jetzt könnt Ihr in schillernden Farben wirklich berichten. Ich helfe Euch hinzusehen, wir suchen den Kontakt zu den Einheimischen, und die Kolumbianer lassen uns mit wahrer Begeisterung an ihrem Leben teilhaben. Mit ihnen teile ich die Liebe zum Land und hoffe Euch mit meiner Begeisterung anstecken zu können. Ihr dürft mir Eure Wünsche verraten und so kann ich ganz individuell Eure Kolumbien-Reise designen.

Wie alles begonnen hat:
Nicht jeder muss immer direkt dort landen, wo er sich in allen Facetten austoben kann, bei mir war das so:
Erst nach einem Studium der Pädagogik konnten meine Erfahrungen in einem Sozialprojekt in Nicaragua
dazu beitragen, alles in meinem Leben in eine andere Richtung zu lenken! Ich hatte Feuer gefangen, die lateinamerikanische Mentalität und Kultur hatte mich wachgerüttelt und neugierig gemacht, sodass ich mich ohne große Vorbereitung in meine erste große Reise stürzte. In den nächsten Monaten durchquerte ich Mittelamerika und gelangte bis nach Kuba, nur mit dem Bus, einem Rucksack, sehr großen Augen und einem offenen Herzen für die vielen aufregenden Begegnungen.

Danach war alles „verloren“, eine Rückkehr in ein Leben nach Deutschland war undenkbar geworden. Mein nächstes großes Projekt wartete schon auf mich, ich wollte mich nun mit meinen Erfahrungen, der Sprachkenntnis und vorhandenen Organisationstalent in den Tourismusmarkt stürzen und fand andere verrückte Lateinamerikafreunde. So verbrachte ich die nächsten 3 Jahre bei Panamericana Tour.

Was danach kam:
Mein Sprung in die Selbstständigkeit geschah aus 2 Gründen, ein Reisegast, den ich auf der Panamericana begleitet habe, sagte mal ganz beiläufig zu mir: “Und warum steckst du nicht all deine Energie in ein eigenes Projekt und machst genau das was du willst?“ Diese Bemerkung eröffnete ganz plötzlich einen Raum und Möglichkeiten, von denen ich gar nicht wusste, dass es sie gab. Der andere Grund ist sehr einfach, während ich mit der Panamericana quer durch Südamerika tourte verliebte ich mich in das Land Kolumbien und fand gleichzeitig Partner, die genau dieses Gefühl an ihre Gäste weitergeben möchten. Partner, die ein Reisekonzept anbieten, genauso wie ich es mir vorstelle - Cafeteratours. So begannen wir in Kooperation zu arbeiten und gemeinsam an meinem Tourismus-Projekt zu feilen...

Reisen ist das Entdecken, dass alle Unrecht haben mit dem, was sie über andere Länder denken - Aldous Huxley

Immer wieder höre ich, wie überrascht die Gäste sind, die Kolumbien zum ersten Mal besuchen. Ja und auch hier möchte ich meinen Teil dazu beitragen, die trägen Stereotype endlich zerstören, die bei der Vorstellung über Kolumbien leider immer noch entstehen. Kolumbien ist so viel mehr, und das möchte ich dir zeigen.

Scheue Dich nicht, mich unter „Kontakt“ direkt anzusprechen.

Diese Seite teilen

Backpackertours-Colombia

Hinweis:
Diese Seite werden wird in Kürze abgeschalten.
Besuchen sie unsere Seite
Reiseninkolumbien.

Boyacá & Cundinamarca
Kaffeeregion
Santander
Amazonas
Putumayo
Karibik
Pazifik
Los Llanos